Themenpark – Qualitätssicherung

Fehler beim Entgraten von Bauteilen können zu Funktionsstörungen von Werkstücken bis hin zu einem Versagen ganzer Komponenten führen. Daher ist eine Qualitätssicherung beim Entgraten unerlässlich, da sie dazu beiträgt, dass funktionsfähige Bauteile entstehen.

Um die Qualität der Entgratung sicherzustellen, gibt es verschiedene Kontrollverfahren, wie Sichtprüfungen, Messverfahren und Tests, sowie moderne Technologien (z.B. Bildverarbeitung). Die Wahl eines geeigneten Prüfverfahren unterliegt dabei vielen Parametern, sodass eine einfache Auswahl nicht möglich ist. Aus diesem Grund liefert der Themenpark Qualitätssicherung beim Entgraten einen Überblick über die verschiedenen Bestandteile der Qualitätssicherung.

In dem Themenpark wird anhand realisierter industrieller Kundenanwendungen aufgezeigt, welche Herausforderungen es zu bewältigen gilt und wie diese in beispielhaften Projekten umgesetzt wurden.

Ergänzt wird das Messeangebot durch praxisnahe und lösungsorientierte Fachvorträge der Experten im Fachforum.

Themen:
Neueste Entwicklungen und Trends
Anforderungen – Kostendruck – Wirtschaftlichkeit

Antworten auf diese Fragen erhalten Sie im Themenpark. Hier finden Sie kompetente Ansprechpartner für Ihre Lösungen.

Ihre Ansprechpartnerin

Gitta Schlaak
Projektleitung
Tel +49 7025 8434-15
gitta.schlaak(at)fairXperts.de